Skip to main content
DVD-Player Test DVD-Player Vergleich

DVD-Player Test 2019 – Die besten DVD-Player im Preisvergleich

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum DVD-Player Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen DVD-Player. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich besten geeigneten DVD-Player zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen DVD-Player zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Du kannst mit einem DVD-Player ein eigenes Heimkino einrichten, wenn du nicht ganz so viel Geld ausgeben möchtest.
  • Bereits ab 30 Euro kannst du Top-Geräte kaufen, die mit ihrer ausgeprägten Technoligie sehr leistungsstark sind. Dies ist eines der größten Argumente zum Kauf eines DVD-Players.
  • Schaue vor dem Kauf eines DVD-Players, dass das Gerät genügend Anschlüsse hat und eventuell auch eine Upscaling-Funktion besitzt als auch verschieden Datenträger unterstützt. D

Ranking: So ist unsere Einschätzung zum DVD-Player Test

Platz 1: Sony DVP-SR170

Angebot
Sony DVP-SR170 DVD-Player (SCART)
942 Bewertungen

Du besitzt noch keinen Flachbildfernseher mit HDMI-Anschluss, möchtest aber nicht aufs DVD schauen verzichten. Sony hat den passenden DVD-Player für dich im Angebot. Diesen kannst du problemlos per SCAT-Anschluss an deinen Röhren-Fernseher anstecken.

Einschätzung der Redaktion

Sony hat das passende DVD-Gerät für dich auf Lager. Dieses Modell ist klein, robust und passt in jedes kleine Wohnzimmer oder wo auch immer du gucken möchtest.

Achtung auf SCAT-Port achten!

Geliefert wird der Sony DVP-SR170 nur mit einem SCAT-Port für ältere Fernsehgeräte, die noch keinen HDMI-Anschluss besitzen. Leider gibt es keine weiteren Schnittstellen. HDMI und eine USB-Buchse fehlen gänzlich. Auch auf dem Composite- und Komponentenausgang wurde verzichtet. Dafür gibt es einen analogen und digitalen Audioausgang. Das ideale Gerät für alle, die noch Oldschool unterwegs sind.

Unterstützt werden jedoch die Standardformate DVD und einige CD Rohlinge. Wie DVD-/+R/RW, CD-R/RW. Auch spielt der Sony DVP-SR170 Player unterschiedliche Medienformate ab. Beispielsweise Fotos im JPEG-Format, XviD Videos und AAC-, MP3, und WMA Musik. Leider weist dieses Modell auch keine Upscaler-Funktion auf. Sprich, alte Filme lassen sich leider nicht in eine bessere Bildauflösung umwandeln.

So sind die Kundenbewertungen

Auf Amazon bewerten Kunden diesen Player mit rund 69 % positiv. Davon gibt es 17 % vier-Sterne und 52 % fünf-Sterne Bewertungen.

Die Kunden bewerten das minimalistische Design und die möglichen Wiedergabeformate als äußerst positiv.

Rund 31 % der Kunden finden den Sony DVP-SR170 verbesserungswürdig. 13 % bewerteten den Player mit einem Stern, 7 % mit zwei Sternen und 11 % mit drei Sternen.

Kritisiert wurden die fehlenden HDMI-Anschlüsse oder USB-Buchsen. Informiere dich gut über die Anschlüsse, bevor du ein Gerät erwirbst.

FAQ

Spielt dieser DVD-Player auch US-Import DVDs ab?

Nein, der Sony DVP-SR170 ist leider nicht regionalfrei.

Verfügt das Gerät über einen USB-Anschluss?

Nein, gibt es leider nicht

Platz 2: Philips DVP2880

Philips DVP2880/12 DVD-Player (HDMI, 1080p, USB 2.0 DivX Ultra) schwarz
494 Bewertungen

Falls du den perfekten DVD-Player suchst, solltest du den Phillips DVP2880 näher unter die Lupe nehmen. Dieser bietet alles, was ein modernes Gerät besitzen sollte. Mit dabei ist ebenfalls ein HDMI-Anschluss, ein Upscaler 1090p und eine DivX Format-Unterstützung.

Einschätzung der Redaktion

Der DVP2880 ist ein preiswerter, solider Player, der alles hat, was du brauchst. Er weist ein schlichtes Design auf und hat eine Größe von 26,9 x 30,5 x 6,6 cm.

Ein HDMI Ausgang gehört in der heutigen Zeit zur Standardtechnologie in Sachen Heimkinosystem. Deswegen hat Philips beim DVP2880 nicht darauf verzichtet. Zudem enthält das Gerät einen Composite Videoausgang, wie auch einen analogen und digitalen Audioausgang. Zudem kommt dieser Player mit einer praktischen USB-Buchse, wo du externe Medien anschließen kannst. Leider gibt es keinen Ethernet Port und kein WLAN, somit ist kein Internetzugriff möglich.

Hier können typische DVDs abgespielt werden

Neben typischen DVDs und CDS können auch andere Rohlinge wie CD-R/RWs und DVD-/+R/RWs abgespielt werden. DivX Videos, wie auch Musik im WMA- oder MP3-Format lassen sich ebenfalls wiedergeben. Besonders praktisch ist der Upscaler, der die Bildauflösung älterer Filme in eine bessere Qualität – in Full HD 1080 p konvertiert.

So sind die Kundenbewertungen

Rund 62 % der Amazon-Kunden bewerten den Phillips DVP2880 mit vier oder fünf Sternen. 15 % gaben vier Sterne und 47 % fünf Sterne.

Die einfache Bedienung, die Ausstattung und die Funktionalität wurden dabei gelobt. Auch das schlichte Design erhielt positiven Anklang.

Weitere 37 % der Kunden vergaben nur ein bis drei Sterne. 20 % bewerteten mit einem Stern, 9 % mit zwei-Sternen und 8 % mit drei-Sternen.

Kritisiert wurde die fehlende Anzeige im Frontbereich. Somit ist nicht die Länge des Films ersichtlich. Die Fernbedienung soll billig verarbeitet sein und das Laufwerk sei zu laut.

FAQ

Gibt es ihn auch mit Scartanschluss?

Im Gerät befinden sich 3 Chinch-Ausgangsbuchsen (2 x Ton rot/weiß + ein Videosignal in gelb). Ein Scartkabel liegt bei und kann in den Fernseher oder direkt am Receiver angeschlossen werden. Wer ein digitales Tonsignal wünscht, findet einen praktischen Coaxial-Ausgang vor.

Hat dieser DVD Player auch einen Scart Anschluss?

Die HDMI Version besitzt nur einen HDMI-Anschluss.

Kann dieses Gerät MP4-Videos auf USB-Stick abspielen?

Nein, der Phillips DVP2880 spielt leider keine MP4-Formate ab.

Platz 3: Sony DVP-SR760HB

Angebot
Sony DVP-SR760H DVD-Player/CD Player (HDMI, 1080p Upscaling, USB-Eingang, Xvid Playback, Dolby Digital) schwarz
942 Bewertungen

Falls du deinen DVD-Player suchst, der zahlreiche Funktionen aufweist und relativ günstig ist – Setze auf den Sony DVP-SR760HB. Geliefert wird dir ein Gerät mit 1080 Upscaller, HDMI Anschluss und weitere Funktionen.

Einschätzung der Redaktion

Langsam aber doch werden DVD-Player überflüssig. Nicht aber der Sony, welcher durchaus mit einem Blu Ray-Player mithält.

Dieser Sony DVP-SR760HB Player spielt sämtliche Discformate ab. Auch CD-R, CD-RW, DVD+RW, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD-R DL und DVD+R DL. Auch kannst du externe Medien, beispielsweise eine externe Festplatte oder einen USB-Stick per USB-Port anstecken und Filme gucken. Ein Highlight ist sicherlich die Mp3-Kopierfunktion. Kopiere per Knopfdruck Mp3-Stücke von CD auf einen USB-Stick. Neben der DVDs werden noch weitere Formate unterstützt. Darunter MPEG4, JPEG, XviD, ACC, MP3, WMA und PCM.

Auf der Player-Rückseite findest du einen HDMI Anschluss, welcher eine einzigartige Bildqualität in 1080p verspricht. Ältere Filme werden mit der 1080p Upscaler Funktion ohne Qualitätsverlust in eine höhere Auflösung konvertiert. Falls du mitten drinnen den Film abbrichst, fängt er beim nächsten Mal dort an, wo du zuletzt aufgehört hast. Auch gibt es verschiedene Geschwindigkeitsfunktionen für Töne, Bilder und sogar eine Zeitlupenfunktion ist an Bord.

So sind die Kundenbewertungen

72 % Die Kunden geben dem Sony DVP-SR760HB vier oder fünf Sterne. 51 % davon vergaben fünf Sterne und 21 % vier Sterne.

Kunden mögen vor allem die gute Bild- und Tonqualität, die einfache Bedienbarkeit und die generellen Funktionen des DVD-Players. Das schlanke moderne Design wurde ebenso gelobt.

28 % gaben eine neutrale oder negative Bewertung ab. 9 % stimmten mit einem Stern ab, 8 % mit zwei-Sternen und 11 % mit drei-Sternen.

Kritisiert wurde die fehlende Front Displayanzeige, zudem soll der DVD-Schublade häufig klemmen.

FAQ

Kann ich über die DVD-Fernbedienung am DVD-Player den Ton regeln? Habe das Problem, dass der DVD-Player an einem HDMI-Monitor ohne Fernbedienung hängt

Ja, wenn der Player an einem Sony Fernseher oder Monitor angeschlossen wurde.

Hat dieser Player einen Stereo Audioausgang?

Ja, der Sony DVP-SR760HB besitzt folgende Audio-Anschlüsse:

  • LINE OUT L/R (AUDIO): Phono-Buchse
  • DIGITAL OUT (COAXIAL): Phono-Buchse

Kann ich an den Player eine externe Festplatte mit mp3 Musik abspielen und wie einfach/kompliziert ist die Menüführung?

Laut dem Handbuch unterstützt dieser DVD-Player nur USB-Formate, die in FAT formatiert sind. Deswegen lassen sich manche USB-Geräte nicht abspielen.

DVD-Player bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen DVD-Player Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Beamer finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen & Antworten auf die Du vor dem Kauf eines DVD-Players achten solltest

Was macht ein DVD-Player ?

Es handelt sich um ein Video-DVD Abspielgerät, welches 1998 am europäischen Markt eingeführt wurde. Der DVD-Player ist um einiges schlanker als Videorekorder und benötigen weniger Platz.

Wie teuer ist ein DVD Player?

Mittlerweile sind DVD-Player in zahlreichen Haushalten vorhanden, nach und nach werden diese durch Blu-Ray-Player, dem Nachfolger ersetzt. Deswegen liegen die Preise für DVD-Player im Rahmen. Um knappe 40 Euro gibt es bereits Geräte, die die wichtigsten Funktionen aufweisen. Dazu gehört ein Full HD-Format, ein HDMI-Anschluss und Dolby Digital, der für klangstarken Sound sorgt.

Wann lohnt sich der Kauf eines DVD-Players?

DVD-Player sind ideale Einsteigergeräte für dein persönliches Heimkino. VHS-Bänder sind mittlerweile nicht mehr gefragt, und wurden von zahlreichen Menschen durch DVDs abgelöst. VHS-Kassetten nutzen sich leider nach einer Zeit ab. Im Endeffekt leiden Bild- und Soundqualität darunter. DVDs kannst du Jahre lang benutzen und wirst dennoch die gleiche Qualität erfahren.

„Da DVD-Player relativ günstig sind, eignen sich diese wunderbar als Ersatz für deinen alten VHS-Rekorder und zum Realisieren eines eigenen Heimkinos.“

Gibt es Alternativen?

Da DVDs bei viele Nutzern Anklang fanden, sind auch zahlreiche andere Hersteller auf dem Zug aufgesprungen. Kein Wunder, dass das Abspielen DVDs auch auf zahlreichen Videospielkonsolen möglich wurde. Erwirbst du beispielsweise die Xbox oder die Sony Playstation, kannst du damit Videospiele zocken und Filme auf DVD gucken. Du bekommst somit ein Gerät in einem. Wer auf noch bessere Bildqualität wert legt, findet in einem Blu-Ray-Player eine hochwertige Alternative. Mittlerweile sind sogar in modernen Spielkonsolen Blu-Ray Player eingebaut.

DVD-Player gute Übertragung

Jeder Film- und Fernsehfan sollte einen DVD-Player haben, um jederzeit seine Lieblingsfilme und Serien schauen kann.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten DVD-Player passt am besten zu Dir?

In der Regel gibt es drei unterschiedliche Arten von DVD-Playern. Dazu zählen:

  • Normaler Player
  • DVD-Player und Sounddecoder
  • Portable Player

Da die Modelle unterschiedliche Verwendungszwecke aufweisen, kommt es auf deine persönliche Vorliebe an, für welches Gerät du dich entscheidest. Deine Entscheidung sollte am besten davon abhängen, welche Art von Film du am meisten genießt. Hier gibt es nämlich Vor- und Nachteile.

Wir präsentieren dir in den folgenden Abschnitten die genauen Spezifikationen und Unterschiede der DVD-Player-Arten. Diese Erklärungen sollen dir bei deiner Entscheidung helfen. Zudem bekommst du sämtliche Vor- und Nachteile präsentiert.

Wie funktionieren DVD-Player und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Ein handelsüblicher DVD-Player ist ideal für dich, wenn in deinem Haushalt noch kein DVD-Player vorhanden ist. Besitzt du solch einen Player, kannst du deine DVDs bequem abspielen. Diese Modell-Arten überzeugen durch Ihr einzigartiges Preisleistungsverhältnis.

Vorteile

  • Besonders günstig
  • Leichte Bedienung

Nachteile

  • Nicht portabel
  • Benötigt externen Sounddecoder

Einen Nachteil kritisieren jene Nutzer, die eine perfekte Klangwiedergabe wünschen. In einem Standard-DVD Player ist leider kein Sounddecoder enthalten. Solch einer kann jedoch separat erworben werden. Dies kostet wiederum extra Geld. Dafür ist der Standard-Player wiederum kleiner als seine Brüder.

Smart-TV

Smart-TV Test 2019 | Vergleich der besten Smart-TVs

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Smart-TV Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Smart-TVs. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Wie funktionieren DVD-Player mit integriertem Sounddecoder und was sind deren Vorteile und Nachteile?

DVD-Player mit verbautem Sounddecoder sind dann für dich interessant, wenn du bereits eine große DVD-Sammlung dein Eigen nennst und beste Klang-Qualität möchtest. Bei solch einem Player verbessert sich jedoch nur der Klang. Deswegen sind diese noch günstiger als Blu-Ray-Player. Sie kosten jedoch mehr als Standard-DVD-Player.

Vorteile

  • Preiswert
  • Externe Sounddecoder sind unnötig

Nachteile

  • Kostet mehr als ein  Standard-Player
  • Nicht portabel
Bei diesem Modell ist bereits ein Sounddecoder fest integriert, somit musst du keinen extra Decoder erwerben. Achtung: Falls du dich für solch eine DVD-Art entscheidest, vermeide günstige Modelle. Solche sind in Sachen Tonqualität eher schlecht. Spare bei solchen Geräten nicht an der falschen Stelle.

Wie funktionieren portable DVD-Player und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Solch ein Player ist ideal für unterwegs. Tragbare DVD-Player sehen meist so aus wie ein Notebook oder ein kleiner Laptop. Im Gerät ist ein Display verbaut, damit du unterwegs nicht auf deine Filme verzichten musst. Zum Beispiel im Bus, in der Bahn oder im Flugzeug. Beifahrer genießen diese auch im Auto.

Der Vorteil an einem tragbaren DVD-Player ist, dass du diesen vielseitig verwenden kannst. Leider handelt es sich dabei auch um das teuerste Modell. In diesen DVD-Playern ist ferner ein Sounddecoder integriert, auf perfekten Sound musst du also nicht verzichten. Wegen der großen Nachfrage an Tablets und Smartphones gehen die Verkaufszahlen in Sachen tragbarer DVD-Player zurück.

Vorteile

  • Portabel
  • Ideal für unterwegs

Nachteile

  • Etwas teuer
Noch sind mobile DVD-Player dennoch gefragt, weil Streaming-Anbieter in der Regel einen Internetanschluss voraussetzen und viele Menschen nicht auf Ihre DVDs verzichten möchten. Einziger Nachteil, du musst die Filme auf DVD mitnehmen, wenn du sie sehen möchtest. Dafür genießt du beste Qualität und bist nicht vom Internet abhängig.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du einzelne DVD Player vergleichen und bewerten?

Anschlussoptionen

Erkundige dich im Vorfeld, welche Anschlüsse dein Fernsehgerät unterstützt, bevor du einen DVD-Player erwirbst. Moderne Geräte werden in der Regel mit einem HDMI-Kabel verbunden. Dieses sorgt für eine hohe Bildqualität. Falls du noch ein älteres Fernsehgerät besitzt, benötigst du eventuell einen SCART-Anschluss.

Zu beachten gilt, der AV Receiver sollte einen digitalen Audio-Ausgang aufweisen, damit dieser den Audio-Ausgang unterstützt. Ältere Modell kommen mit einem Analog-Ausgang. In diesem Fall ist ein Cinch-Adapter notwendig.

Um einen besseren Klang zu erschaffen, gibt es DVD-Player, die zwei Mehrkanalsysteme unterstützen. Diese heißen DTS und Dolby Digital. Jene unterstützen bis zu sechs verschiedene Tonkanäle. Beachte, die höhere Tonkompression wird von Dolby Digital benutzt, deswegen ist diese schlechter als bei der Alternative DTS.

„Durch die praktischen USB Anschlüsse kannst du deine Programmvielfalt praktisch erweitern, in dem du externe Festplatten oder USB-Sticks ansteckst.“

Unterstützte Datei-Formate

Jene DVD-Player, die es zurzeit am Markt gibt, unterstützen DVDs, wie auch CDs. Dennoch gilt es darauf zu achten, ob diese wirklich dazu in der Lage sind. Auch ist es wichtig zu wissen, welche Videoformate unterstützt werden. Dazu zählen zum Beispiel MPEG2 und MPEG4. Viele von diesen Formaten Filmformaten werden auch im Web angeboten.

Manche Geräte spielen selbsterstelle Filme, die im MP4 Format vorliegen. Auch unterstützen die meisten Modelle neben Videoformaten, Dateien wie JPEG und WMA. Somit steht dem Betrachten von Fotos am Bildschirm nichts mehr im Weg. Neben visuellen Formaten können auch Audioformate abgespielt werden.

View this post on Instagram

If I drove #Lyft #Uber. #DVDplayer #DVDs #CDs

A post shared by Doug Culp (@dougathan) on

Video Upscaling

Dabei handelt es sich um eine Technik, wo ältere Videos in der Bildqualität hochskaliert werden. Durch eine Interpolation werden fehlende Pixel automatisch erweitert. Dadurch wird die Auflösung schärfer und höher.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.filmstarts.de/dvd/besten-dvds/aller-zeiten/leserwertung/?genre=13028
  • http://praxistipps.chip.de/dvd-player-liest-cds-und-dvds-nicht-mehr-was-tun_36138

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/comics-lesen-bild-abdeckung-buch-2589659/
  • https://pixabay.com/de/bibliothek-buch-lesen-kino-dvd-488672/

Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 um 18:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge