Skip to main content
Kassettenspieler

Kassettenspieler Test 2019 | Vergleich der besten Kassettenspieler

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kassettenspieler Test 2019. Die Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kassettenspieler. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich am besten geeignete Kassettenspieler zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Kassettenspieler zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Kassettenspieler zählt heutzutage zu den Retro-Gadgets. Seit den 60er Jahren gibt es nunmehr Kassetten. Obwohl durch viele Streaming-Portale oder anderen Audio.Neuheiten abgelöst, haben noch viele Personen Kassetten zu Hause.
  • Es wird unterschieden zwischen einfachen Kassettenspielern oder intergrierte Kassettenspieler mit CD-Player und/oder Radio. Es gibt diese auch als tragbare Geräte.
  • Geräte mit einem Kassettenconverter können alte Kassetten in ein digitales Format umwandeln. So ist es möglich, seine Lieblingskassette auch auf dem Smartphone zu hören.

Kassettenspieler Test: Das Ranking

Platz 1: Incutex 660 Kassettenspieler und Konverter

Der portable Kassettenspieler mit USB MP3 ist der absolute Must-Have für Kassettenliebhaber. Dieses Kassette zu MP3 Konverter ermöglicht Ihnen das Abspielen von alten Kassetten und kann Ihre Kassette zu MP3 konvertieren – eine Digitalisierungsfunktion komplett ohne PC.

Einschätzung der Redaktion

Größe und Gewicht

Die Größe des Kassettenspielers entspricht dem Standard. Diese beträgt 12 x 9 x 3 cm. Das Gewicht des Geräts liegt bei 145 g. Dabei sind die Batterien noch nicht mit einberechnet.

Kassettenconverter

Der implementierte Converter ist ideal, wenn du die Musik auf deinen Kassetten auf einen USB-Stick ziehen möchtest. Zur Konvertierung benötigst du übrigens keinen Computer. Der Kassettenspieler besitzt einen Slot für einen USB-Stick, den du nutzen kannst.

Im Lieferumfang befindet sich auch ein USB-Kabel. Möchtest du deine Musik Schneiden, bevor du diese hörst, ist das somit möglich. Für das Schneiden ist es sinnvoll den Spieler mit dem Computer zu verbinden. Mithilfe einer Software kannst du die Musik schneiden und so optimieren.

Anschlüsse / Dateiformate

Dieser Spieler besitzt die beliebtesten Anschlüsse, wie AUX und USB. So hast du die Option deine Musik in das Format MP3 zu konvertieren. Es gibt einen USB-Anschluss zum Übertragen deiner Musik. Auch für deine Lautsprecher oder Kopfhörer gibt es den passenden Anschluss am Player.

Stromzufuhr

Der Kassettenspieler benötigt zwei AA-Batterien, um einsatzfähig zu sein. Auch mithilfe des USB-Kabels und einem Computer ist das Gerät zu nutzen.

So sind die Kundenbewertungen

Aktuell bewerten 70 Prozent der Rezensenten den Spieler positiv. Das liegt an diesen Punkten:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leichtes Bedienen

Einige Nutzer finden es gut, dass sich das Produkt intuitiv einsetzen lässt. Zudem beeindruckt das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Trotzdem gibt es von 30 Prozent der Käufer Kritikpunkte. Zu diesen gehören:

  • Nebengeräusche beim Aufnehmen
  • Kassetten werden beschädigt
  • Wiedergabegeschwindigkeit nicht konstant

Besonders störend sind die Geräusche beim Aufnehmen und auch die inkonstante Wiedergabegeschwindigkeit. Manche Käufer kritisieren, dass die Kassetten im Gerät beschädigt wurden.

FAQ

Verfügt der Incutex 660 Kassettenspieler und Konverter über die Autoreverse-Funktion?

Ja, dieser Kassettenspieler verfügt über die Autoreverse-Funktion.

Platz 2: Incutex 673 Kassette zu MP3 Konvertierer und Player

Das ist ein portabler Kassettenspieler mit USB MP3 digitalisierungs Funktion. Die Stromversorgung ist wahlweise über 3V Netzbetrieb oder 2 x 1,5V AAA Batterien möglich.

Einschätzung der Redaktion

Größe und Gewicht

Der Player hat die Maße 11 x 8 x 3 cm und wiegt 259 g. Das Gewicht inkludiert jedoch die Verpackung.

Kassettenconverter

Der Konvertierer ermöglicht es dir deine Kassetten per Plug & Play am Computer in eine Audio-Datei umzuwandeln. Diese Datei kann auch gespeichert und bearbeitet werden. Eine Umwandlung in eine MP3-Datei ist dabei in kurzer Zeit möglich.

Um deine Musik zu konvertieren, legst du die Kassette in das Gerät ein und verbindest dieses mit einem Kabel an den PC. Eine Installation von Treibern ist nicht notwendig, den die Software befindet sich im Lieferumfang.

Anschlüsse / Dateiformate

Das Produkt besitzt einen USB- und AUX-Anschluss. So kannst du deine Musik in das Format MP3 konvertieren. Der Audioausgang dient dazu deinen Kopfhörer am Gerät anzuschließen. So kannst du den Player als Walkman einsetzen. Vorteilhaft ist auch der Mini-USB-Anschluss, welcher sich für kompakte Geräte eignet.

Stromzufuhr

Das Gerät betreibst du mit zwei AAA-Batterien, die 1,5 V besitzen. Zudem ist es möglich das USB-Kabel, welches im Lieferumfang ist, zur Gewinnung von Strom zu verwenden.

So sind die Kundenbewertungen

Momentan bewerten 70 Prozent der Käufer das Produkt mit gut bis sehr gut. Dafür gibt es diese Ursachen:

  • Hohe Qualität der Aufnahme
  • Leichtes Bedienen

Besonders oft wird die gute Aufnahmequalität hervorgehoben. Ebenso beeindruckt die intuitive Bedienung.

Aktuell finden 30 Prozent der Nutzer Kritikpunkte am Gerät. Das sind die Folgenden:

  • Verarbeitung
  • Wiedergabeprobleme
  • Komisches Geräusch bei Wiedergabe

Der Brummton, welcher bei der Wiedergabe entsteht, stört viele Käufer. Manchmal wird auch die Verarbeitung des Geräts kritisiert, denn diese wirkt billig.

FAQ

Wandelt der Konverter automatisch jedes Musikstück einzeln in eine MP3-Datei um oder habe ich nach der Konvertierung eine MP3-Datei, die alle Lieder enthält?

Das Gerät überträgt deine Musik in eine MP3-Datei. Stoppst du die Aufnahme nach jedem Lied, kannst du einzelne Dateien erstellen. Alternativ ist es möglich die Audio-Datei am Computer zu schneiden.

Platz 3: Tonor TN120398 Kassetten Digital Konverter und Player

TONOR Tragbarer Kassetten Digital Konverter und Player USB
58 Bewertungen

Einfach die Kassette einlegen, das Gerät am PC anschließen und die mitgelieferte Software zum umzuwandeln nutzen.

Einschätzung der Redaktion

Größe und Gewicht

Zu der Größe gibt es keine genauen Informationen. Wir gehen deshalb davon aus, dass das Gerät normalgroß ist. Das Gewicht beträgt 399 g und ist deshalb eher hoch. Zu beachten ist jedoch, dass der Hersteller das Gewicht inklusive Verpackung genannt hat. Deshalb ist der Player ein wenig leichter als angegeben.

Kassettenconverter

Mit diesem Konverter beziehungsweise Player wandelst du deine Musik schnell in eine Audio-Datei um. Sobald du die Kassette eingelegt und das Gerät mit dem PC verbunden hast, musst du den Treiber installieren. Danach kann es gleich losgehen.

Anschlüsse / Dateiformate

Mit dem Kassettenspieler konvertierst du Dateien. Außerdem hast du die Möglichkeit an jedem Ort Musik zu hören. Eine vielseitige Nutzung des Geräts ist daher problemlos möglich. Das Produkt besitzt einen Mini-USB-Anschluss, welcher es dir ermöglicht deinen PC und den Player zu verbinden.

Stromzufuhr

Du kannst diesen Player mit dem USB-Kabel an deinen Computer anschließen. Auf diese Weise erhält das Gerät Strom. Auch der Einsatz von zwei AA-Batterien ist möglich und besonders für unterwegs praktisch.

So sind die Kundenbewertungen

Im Moment bewerten 72 Prozent der Käufer das Gerät positiv. Das hat diese Gründe:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Klangqualität ist gut

Die Klangqualität wird von den Nutzern besonders hervorgehoben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis fällt insgesamt positiv auf.

Momentan bewerten 28 Prozent der Rezensenten den Player kritisch. Das liegt an diesen Punkten:

  • Defekt gelieferter Player
  • Geht schnell kaputt

In den Rezensionen ist zu erkennen, dass es eine wechselnde Qualität des Produkts gibt, die wahrscheinlich auf einzelne Chargen zu beziehen ist. Insgesamt sind die Käufer jedoch mit diesem Gerät glücklich. Bei Problemen ist der Hersteller ein guter Ansprechpartner, der hilft.

FAQ

Ich habe einen Mac, ist die Software damit kompatibel?

Ja, dieses Produkt ist auch mit einem Mac kompatibel.

Kassettenspieler bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Kassettenspieler Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kassettenspieler finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.
Stiftung Warentest

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Kassettenspieler kaufst

Wo sind Kassettenspieler erhältlich?

Kassettenspieler sind schwer zu bekommen, was daran liegt, dass die CD Player das Gerät vom Markt gedrängt haben. Trotzdem gibt es die Geräte noch. Vermehrt handelt es sich dabei um diese Typen:

  • Kassettenspieler mit einem digitalen Konverter
  • Integrierter Player in einen CD Spieler

Du hast die Möglichkeit einen CD Player im Fachhandel, Elektroladen oder Kaufhaus zu kaufen. Am größten und günstigsten ist die Auswahl jedoch über das Internet. Kaufst du dein Gerät im Internet, kannst du diesen in den folgenden Geschäften erwerben:

  • Marktplatz eBay
  • Plattform Amazon
  • Elektromarkt Saturn oder Media Markt

In unserer Übersicht an Kassettenspielern findest du jedes Gerät mit einem Link versehen. Wenn du dem Link folgst, gelangst du zu einem Shop der den beschriebenen Player anbietet. So musst du nicht nach dem Produkt suchen, sondern kannst es gleich bestellen.

Wie teuer ist ein Kassettenspieler?

Kassettenspieler gibt es günstig zu erwerben. Bevor du dich für ein Gerät entscheidest, überlege dir, für das du es genau benötigst.

ArtKosten
Kassettenkonverter mit KassettenspielerAb etwa 20 Euro
Radio oder CD Player mit KassettenspielerAb etwa 35 Euro
Suchst du einen Spieler, der es dir ermöglicht Kassetten in digitale Dateien zu wandeln? Diese gibt es ab einem Preis von 20 Euro. Kombi-Geräte, die ein Radio und einen CD Player enthalten gibt es für 35 bis 80 Euro zu kaufen.

Sind Kassettenspieler im Retro-Design erhältlich?

Kassettenspieler gibt es bereits seit den 60ern, weshalb es im Handel Retro-Geräte gibt, die beliebt sind. Meist sind diese Geräte Kombi-Geräte. Das bedeutet, dass diese nicht nur Kassetten abspielen, sondern auch Platten. Einige der Kassettenspieler besitzen sogar Bluetooth und einen USB-Anschluss.

Sind Kassettenspieler auch mit Aufnahmefunktion sowie Mikrofon zu kaufen?

Ja, es gibt auch Kassettenspieler, die es dir mithilfe eines Mikrofons ermöglichen etwas aufzunehmen. Neben der Aufnahmefunktion bieten dir diese Geräte auch die Möglichkeit Musik zu digitalisieren.

„Aus den Radiorekordern hat sich der beliebte Ghettoblaster entwickelt.“

Gibt es auf dem Markt Kassettenspieler speziell für Kleinkinder und Kinder?

Für kleine Kinder gibt es Kassettenspieler, die leicht sind und kompakt. Meist sind diese Geräte jedoch weniger gut ausgestattet. Das bedeutet, dass sie die notwendigsten Funktionen besitzen.

Entscheidung: Welche Arten von Kassettenspielern gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Wenn du dir unsicher bist, welcher Kassettenspieler sich am besten für dich eignet, helfen wir dir bei deiner Entscheidung. Nachfolgend listen wir dir die Arten an Playern auf und erklären dir genau wie diese funktionieren. Auch die Vor- und Nachteile zeigen wir auf, sodass dir deine Entscheidung leichter fällt.

Diese Arten an Kassettenspielern gibt es:

  • Tragbarer Player
  • Gerät zum Diktieren
  • Konvertergeräte
  • Radios
  • Kassettendecks
  • Rekorder für Kassetten

Je nach Art des Spielers unterscheiden sich die Vor- und Nachteile.

Wie ist ein Kassettenrekorder zu bedienen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein Kassettenrekorder eignet sich zum Bespielen und Abspielen von Kassetten. Er besitzt einen Mikrofon-Eingang und kann deshalb auch als Diktiergerät genutzt werden. Du kannst Audios aufzeichnen und abspielen. Außerdem ist das Zurück- und Vorspulen, Pausieren und Stoppen von Kassetten möglich.

Tonspuren jener Art sind selten genutzt, weshalb diese Geräte vom Markt verschwinden. In der Regel sind die Geräte jedoch mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet und besitzen einen integrierten Kassettenspieler.

Vorteile

  • Günstig
  • Ideal als Diktiergerät
  • Spezieller Kassettenspieler

Nachteile

  • Wenig Auswahl

Wie setze ich ein Kassettendeck ein und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Du kannst die Decks als Gerät bezeichnen. In einer Stereoanlage dienen sie als eine Art Tonquelle der Kassetten. Einige Autoradios, CD Player und Ghettoblaster verfügen über zwei Decks für die Kassetten. So gibt es die Möglichkeit eine Kassette abzuspielen und eine aufzunehmen.

Mithilfe dieser Funktion kannst du Kassetten kopieren. Aufgrund der gleichbleibenden Geschwindigkeit des Bands profitierst du von einer hohen Qualität deiner Tonaufnahmen. Deshalb ist eine Wiedergabe von Musik nahezu ohne Rauschen möglich.

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Möglichkeit Kassette zu kopieren
  • Integriert in andere Geräte

Nachteile

  • Preis

Wie ist ein Radiorekorder einzusetzen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Die Radiorekorder, welche auch als Boombox oder Ghettoblaster bekannt sind, haben einen hohen Schallpegel. Aus diesem Grund sind die Anlagen auch für Events ideal. Meist kannst du die Radiorekorder sogar tragen und bleibst deshalb flexibel.

Die Geräte verfügen über eine Aufnahme- und Wiedergabefunktion und besitzen ein integriertes Mikrofon. Moderne Rekorder haben üblicherweise kein Kassettendeck, sondern ein CD-Laufwerk, einen SD-Kartenslot und einen USB-Anschluss.

Vorteile

  • Zusatzfunktionen
  • Nutzung ist flexibel
  • Schallpegel ist hoch

Nachteile

  • Teuer
  • Meist ohne Kassettendeck

Wie ist ein Konverter zu nutzen und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Kassetten werden in der heutigen Zeit nicht mehr produziert, jedoch eine digitale Alternative. Ein Konverter ist ideal, wenn du deine Kassetten noch nicht aufgeben möchtest. Er sieht aus und lässt sich bedienen wie ein tragbarer Player. Die Hauptfunktion des Geräts ist es die Tonspur zu digitalisieren.

Mit dem USB-Anschluss kannst du das Gerät an den Laptop oder PC anschließen. So kannst du die umgewandelte Musik dort abspielen. Die Qualität bleibt erhalten. Vorteilhaft ist, dass der Konverter einfach zu handhaben ist und platzsparend genutzt werden kann. Ein Abspielen von Audios ist jedoch nicht möglich.

Vorteile

  • Tonspur ist digitalisiert
  • Ohne Qualitätsverlust
  • Günstig
  • Spart Platz

Nachteile

  • Ohne Abspielfunktion

Wie setze ich ein Diktiergerät ein und worin liegt dessen Vorteil und Nachteil?

Ein Diktiergerät dient der Aufnahme von Tonspuren. Diese Aufnahmen sind abspielbar. Einige Geräte besitzen USB-Anschlüsse, um das Diktiergerät mit dem Computer oder Laptop zu verbinden. Das Einlegen von Kassetten ist jedoch nicht möglich.

Vorteile

  • Platzsparend und klein
  • Preisgünstig

Nachteile

  • Nur manche Audios abspielbar

Was ist ein tragbares Gerät und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Mithilfe des Geräts kannst du Hörspiele und Musik an jedem Ort abspielen. Ein Walkman ist ein kompaktes, kleines und leichtes Gerät, mit dem du Musik nur abspielen kannst. Das Aufnehmen von Musik ist somit unmöglich.Am Walkman befindet sich ein Anschluss für einen Kopfhörer. Einige der Geräte besitzen die Möglichkeit Radio zu empfangen. Tragbare Kassettenspieler sind eine gute Alternative zum Walkman. Mit dem Mikrofon und dem Lautsprecher hast du viele Abspiel- und Aufnahmemöglichkeiten. Du betreibst den Kassettenspieler mit Batterien, welche du einfach einlegst.

Vorteile

  • Günstig
  • Abspieloptionen
  • Kompakt und klein
  • Flexibel nutzbar

Nachteile

  • Auswahl gering
  • Oftmals keine Aufnahmeoptionen

Du entscheidest, welches Gerät am besten zu dir passt. Da es heute zahlreiche Geräte gibt, die miteinander verbunden sind, ist es einfacher das Richtige zu finden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kassettenspieler vergleichen und bewerten

Wir zeigen dir nachfolgend mithilfe welcher Faktoren du einen Kassettenspieler bewerten und vergleichen kannst. So ist es für dich einfacher ein passendes Gerät zu finden. Achte beim Kauf eines Spielers auf das Folgende:

  • Zufuhrart von Strom
  • Dateiformate und Anschlüsse
  • Converter für Kassetten
  • Gewicht und Größe

Nachfolgend erfährst du mehr über die einzelnen Kriterien.

Gewicht und Größe

Du kannst einen Kassettenspieler in unterschiedlichen Größen kaufen. In Abhängigkeit von deinen Nutzungswünschen spielt dieses Kriterium eine unter- oder übergeordnete Rolle. Ein Kombi-Gerät besitzt etwa die Größe eines portablen CD Players. Manchmal findest du auch Kompaktanlagen, welche ein Kassettendeck besitzen.

Ein Spieler mit einem digitalen Konverter entsprachen größen- und gewichtsmäßig einem älteren Walkman. Deshalb sind diese Geräte größer als beispielsweise Kassetten. Möchtest du deine Musik unterwegs hören, achte auf das Gewicht und die Größe deines Players.

Converter für Kassetten

Hast du noch Kassetten in deinem Schrank und möchtest diese gerne hören? Verwende einen Kassettenconverter, um deine Kassetten in ein digitales Dateiformat umzuwandeln und diese im Anschluss zu hören.

Das Konvertieren geht ganz einfach. Dazu legst du die Kassette in das Gerät und schließt dieses mit einem USB-Kabel an den PC an. Benutze dann die benötigte Software, um die Musik auf deinen PC zu holen. Meist wird die passende Software mit dem Gerät geliefert. Wenn du möchtest, kannst du sie auch im Internet kostenlos herunterladen.

Benötigst du die Dateien nicht auf dem PC, kannst du sie auch auf einen USB-Stick ziehen. Mithilfe des Sticks hast du viele Möglichkeiten deine Musik zu hören.

Kassettenspieler Ghettoblaster

Ghettoblaster sind besonders in den 80er Jahren beliebt gewesen. Diese besitzen neben einem Kassettendeck mit einer Aufnahme- und Radiofunktion auch einen CD Player.

Dateiformate und Anschlüsse

Ein Kassettenspieler besitzt vielfältige Anschlüsse, sodass du diesen mit zahlreichen Geräten verbinden kannst. Achte darauf, dass du das Gerät so nutzen kannst, wie du möchtest. Kombi-Player besitzen meist dieselben Anschlüsse wie CD Player. Wählst du einen Player mit einem digitalen Konverter, ist dieser weniger gut ausgestattet. Meist verfügt er über den Audio-Ausgang, der es dir ermöglicht deine Musik mit einem Kopfhörer zu hören. Wenn du möchtest, kannst du das Gerät sogar an einen Lautsprecher anschließen.

Es gibt auch Geräte mit einem USB-Anschluss. Dieser dient dem Verbinden zum Computer. Besonders Kassettenrekorder, die selbst Dateien konvertieren, haben einen USB-Anschluss.

Zufuhr von Strom

Möchtest du mit deinem Gerät mobil sein, empfiehlt sich ein Spieler mit Batterien. So hast du die Möglichkeit deine Musik von jedem Ort aus anzuhören. Es gibt viele Geräte, die mit einem USB-Kabel an den Strom angeschlossen werden. Einige Player sind sowohl mit einer Batterie als auch mit dem Stromeinsatz zu betreiben.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kassettenspieler

Wie digitalisiere ich meine alten Kassetten?

Kassetten sind auf dem Markt nicht mehr zu finden. Das liegt daran, dass es Speichermedien gibt, die eine höhere Kapazität und Qualität haben. Wer trotzdem noch Kassetten zu Hause besitzt und diese hören möchte, kann einen Konverter verwenden. So kannst du die Musik auf deiner Kassette in eine MP3-Datei wandeln und am Computer, auf dem Smartphone oder dem Player hören. Nachdem du die Datei umgewandelt hast, kannst du diese mit einem USB-Stick transportieren. Ein PC ist somit nicht zwingend notwendig. Wenn du möchtest, kannst du den Stick sogar an deine Kompaktanlage anschließen und so deine Musik hören.

Was heißt autoreverse im Zusammenhang mit einem Kassettenspieler?

Die meisten jungen Menschen kennen den Begriff Autoreverse nicht, weshalb wir diesen gerne erklären. Eine Kassette besteht aus Bändern, die beidseitig bespielt sind. Um jede Seite zu hören, musste die Kassette gewendet werden. Deshalb gibt es die Funktion Autoreverse, welche die Kassette automatisch wechselt. So hast du die Möglichkeit deine Musik ohne Störungen anzuhören.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • Daniel, E., Mee, C., Clark, M. (1996): Magnetic Recording: The First 100 Years. The Institute of Electrical and Electronics Engineers.
  • Büscher, G., Wiegemann, A. (1972): Kleines ABC der Elektroakustik. 6. Auflage, Franzis Verlag, München
  • Heinrichs, G. (1988): Tonband- und Cassetten-Recorder-Service. Franzis, München

Bildnachweis

  • https://pixabay.com/illustrations/boombox-ghetto-blaster-audio-player-2138198/
  • https://pixabay.com/photos/cassette-tape-band-magnetband-3468310/

 

 

Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 um 18:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge