Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Soundbase Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Soundbase. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Soundbase zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Soundbase zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Die Soundbase ist komfortabel klein, sodass sie auf deinen Fernseher platziert werden kann. Sie zählt zu den aktiven Lautsprechersystemen.
  • Soundbases besitzen zum größten Teil einen eingebauten Subwoofer. So bekommst du einen guten Basssound. Allerdings könnte die Stereobreite etwas darunter leiden.
  • Mittlerweile gibt es Soundbases schon recht günstig ab 200 Euro. Sie verbessern definitv den Sound, wenn man vorher nur den Lautsprecher über den Fernseher benutzt hat.

Ranking: So ist unsere Einschätzung des Soundbase Test

Platz 1: Maxell 861053 MXSB-252BT 2.1 Soundbar

Maxell 861053 MXSB-252BT 2.1 Soundbar (70 Watt, Bluetooth)
7 Bewertungen

Die 2.1 Soundbar mit 70 Watt Leistung eignet sich für die Wiedergabe von Musik auf dem Handy und Tablet.

Platz 2: Canton 03576 „DM75 2.1“ Virtuelles Surround

Canton 03663 'DM55 2.1' Virtuelles Surround System weiß
1 Bewertungen

Dieses 8-Fahrer-Design verwandelt TV- und Film-Sound und bietet drahtlose Musikwiedergabe. Die glatte, glasübergreifende Soundbasis sitzt dezent unter deinem Flachbildfernseher.

Platz 3: Denon DHT-T110 Soundbase

Angebot
Denon DHT-T110 Soundbase Lautsprecher (TV Sound Lösung, Bluetooth) schwarz
61 Bewertungen

Das zwei Wege-Soundsystem für TVs; Unterstützt TVs bis zu 27 kg / 50 Zoll.

Einschätzung der Redaktion

Das Sounddeck erfreut den Nutzer mit einem tollen Sound für einen kleinen Preis. Am Gerät selbst gibt es koaxiale, analoge und optische Digitaleingänge. Ebenso ist Bluetooth verfügbar, sodass du dein Tablet, Smartphone oder den PC an das Sounddeck anschließen kannst.

Vorteilhaft ist zudem, dass du die Soundbase mit einer Fernbedienung verknüpfen kannst.

So sind die Kundenbewertungen

Etwa 83 Prozent aller Rezensenten sind mit der Soundbase glücklich. Neben dem Klangbild beeindrucken auch die klaren Mitten und Höhen beim Bass. Außerdem mögen die Käufer die Möglichkeit den Sound des Fernsehers zu optimieren.

Aktuell sehen 17 Prozent der Käufer einen Verbesserungsbedarf am Gerät. Das liegt daran, dass manche Nutzer die Sprachverständlichkeit bemängeln. Diese ist an der Soundbase schlechter als am Fernseher.

FAQ

Gibt es einen Kopfhörer- Ausgang?

Einen Kopfhörer-Ausgang gibt es nicht.

Kann man am Gerät den Bass regulieren?

Eine Regulierung des Basses ist nicht möglich, denn die Soundbase besitzt Grundeinstellungen.

Schaltet sich die Soundbase automatisch mit ein, wenn man den Fernseher einschaltet?

Ja, die Soundbase schaltet sich ein, wenn der Fernseher an geht.

Soundbase bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Soundbase Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Soundbases finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen & Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Soundbase achten solltest

Was genau ist eine Soundbase?

Als Soundbase wird ein Lautsprecherpaar verstanden, welches du am Fernseher verwenden kannst. Die Base hat eine spezielle Konstruktionsweise, denn diese ist flach und kann auf einen Fernseher gestellt werden. Dabei hast du den Vorteil, dass deine Lautsprecher weniger Platz benötigen.

Eine Soundbar ist von einer Soundbase abzugrenzen. Die Soundbar ist eine gute Wahl, wenn dein TV an der Wand befestigt ist. Das liegt daran, dass Soundbars balkenförmige, schlanke Lautsprecher besitzen, die du an die Wand hängen kannst.

Meist beinhaltet die Soundbase einen Subwoofer. Die Soundbar hingegen benötigt einen separaten Subwoofer. Sowohl die Soundbar als auch die Soundbase sind kostengünstige und platzsparende Optionen die Akustik im Wohnzimmer zu verbessern.

Wenn du möchtest, kannst du die Soundbases über Bluetooth mit deinem Smartphone verbinden. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit Musik direkt von deinem Handy abzuspielen. Die Qualität einer Soundbase ist mittelmäßig, weshalb sie keine Anlage ersetzt. Das liegt daran, dass die Geräte einen Mittelweg zwischen Sound, Platz und Design bilden.

“Die Soundbar und Soundbase funktionieren nach demselben Prinzip. Eine Soundbar ist zu bevorzugen, wenn du dir den Sound an die Wand schrauben willst. Möchtest du das Gerät am liebsten unter deinem Fernseher nutzen, ist eine Soundbase ideal.

Um ein Gerät zu finden, welches deinen Ansprüchen genügt, ist ein Probehören Pflicht. Beliebt sind Soundbases von Teufel, denn diese erzeugen einen guten Klang, der auch für kleine Räume geeignet ist.”

Für wen eignet sich eine Soundbase?

Die Soundbase ist für Menschen eine gute Wahl, die unzufrieden mit den Standardlautsprechern eines Fernsehers sind. Bereits preiswerte Modell ab 70 Euro bieten eine klangtechnische Verbesserung. Das liegt daran, dass die Lautsprecher gut ausgerichtet sind.

Möchtest du eine Soundqualität wie im Kino, entscheide dich für eine Surround-Anlage oder einen Regallautsprecher. Weder die Soundbar noch die Soundbase haben die Kraft einer normalen Lautsprecheranlage.

“Eine Soundbar klingt in der Regel besser als ein integrierter Lautsprecher. Deshalb lohnt sich ein Investieren in den Sound.”

Soundbar oder Soundbase?

Was für dich besser geeignet ist, hängt davon ab, wo dein Fernseher steht. Steht das Gerät auf der Kommode, ist eine Soundbase ideal. Diese passt unter deinen Fernseher und bietet dir einen guten Klang in Schlaf- und Wohnzimmer.

“Hängt dein TV an der Wand, sieht eine Soundbase unpassend aus. Deshalb lohnt sich die Investition in eine Soundbar.”

Es ist eine Frage des Geschmacks, ob eine Soundbase oder Soundbar gekauft wird. Beide funktionieren mit dem Fernseher ausgezeichnet. Vorteilhaft an einer Soundbase ist, dass diese integrierte Subwoofer besitzt. Die Soundbar ist jedoch schlanker und kleiner, weshalb diese optisch  besser aussieht.

Eine Soundbar ist breiter als die Soundbase. Das liegt daran, dass auf diese Weise ein Stereoeindruck erzeugt wird, welcher beim Musikhören vorteilhaft ist.

Soundbase Soundbar
Gerät kommt unter den TV Für die Wand ideal
 Interne Subwoofer Externe Subwoofer
 Basslastiges und enges Klangbild Stereobild ist breit
Teuer, da Subwoofer integriert ist Ab 70 Euro erhältlich

Du solltest auch berücksichtigen, dass du dein Gerät in der Höhe deiner Ohren anbringst, wenn du eine Soundbar kaufst. Bei einer Soundbase ist es empfehlenswert den Klang von unten kommen zu lassen.

Manche Soundbases besitzen für einen Fernseher zu wenig Platz. Aus diesem Grund ist ein Ausmessen sinnvoll. So hast du die Sicherheit, dass dein TV perfekt platziert wird.

Wie genau funktioniert eine Soundbase?

Die Soundbase arbeitet wie ein Lautsprecher. Jedoch ist eine Soundbase ein aktives System. Das bedeutet, dass es einen im System integrierten Verstärker gibt. Du musst somit keinen Verstärker mehr anschließen. Der “Downfiring Bass” ist eine Besonderheit des Systems. Dabei wird der Bass von unten gespielt und auf die Soundbase reflektiert. So kannst du im Raum ein tolles Sounderlebnis genießen.

Manche Soundbases spielen den Klang aus den Boxen verzögert ab. Auf diese Weise profitierst du von einer von einem Surroundsound-Erlebnis.

Eine Soundbase ist für ein Kino- und TV-Erlebnis hergestellt worden. Der Equalizer boostet vor allem tiefe Frequenzen.

View this post on Instagram

SVS Prime Wireless SoundBase now available! Transform conventional speakers into a wireless audio zone boasting stunning sound quality with WiFi and Bluetooth streaming connectivity, a 300 watt amplifier, control from your smartphone, computer or voice (via Amazon Alexa), 24-bit/192KHz DAC, optical and line level inputs, multi-room streaming and more! Or, use the line level output to convert any two-channel system or AV receiver into a smart wireless entertainment hub with audiophile sound quality. Uncompromising acoustic design with amazing versatility. Wireless audio never sound better! Discover how Prime Wireless SoundBase can transform your system. Check bio link for details. #svs #primewireless #soundbase #integratedamp #loudspeakers #wirelessaudio #soundrevolution

A post shared by SVS (@svs_sound) on

Wie verbinde ich meine Soundbase mit meinem Fernseher?

Du kannst die Soundbase auf unterschiedliche Weisen mit deinem TV verbinden. Am einfachsten geht es mit einem HDMI-Kabel. Meist befindet sich das HDMI-Kabel nicht im Lieferumfang. Deshalb kann es sinnvoll sein dieses separat zu bestellen. Dadurch hast du im Notfall ein Kabel zur Hand.

Wenn du möchtest, kannst du das Gerät mit Bluetooth oder einem Audiokabel verbinden. Bluetooth ist ideal, um deine Soundbase mit dem Smartphone zu verbinden. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit deine Lieblingsmusik auf dem Smartphone zu hören.

Kann ich meine Soundbase mit meiner Fernbedienung steuern?

Möchtest du deine Soundbase mithilfe einer Fernbedienung steuern, verbinde diese über HDMI mit dem TV. Mit einem Audiokabel ist das Verbinden ebenso möglich.

Erzeugen Soundbars echten Surround-Sound?

Soundbars können aufgrund ihrer Bauweise nicht mit Surround-Anlagen mithalten. Einen wirklichen Surround-Sound erzeugen diese Geräte nicht. Durch die Bauart des Geräts wird dem menschlichen Ohr jedoch signalisiert, dass es sich um eine Anlage mit Surround-Klang handelt.

Der Grund dafür ist die zeitliche Verzögerung des Signals. Wird ein Ton in einer Box um wenige Millisekunden verzögert, entsteht ein räumlicher Eindruck. Bei manchen Herstellern gibt es die Technik der Schallreflexion. In einem quadratischen Zimmer ist die Surround-Wahrnehmung besser, was am Verhalten von Reflexionen liegt.

“Jene Soundbars, die tolle Effekte erzeugen möchten, nutzen den Haas-Effekt. Dieser Effekt besagt, dass ein menschliches Ohr ab einer Signal-Verzögerung von 30 ms einen Unterschied bemerkt.”

Kann meine Soundbase auch mit meinem Smartphone verbunden werden?

Ist es wichtig für dich deine Soundbase mit dem Smartphone zu verbinden, achte darauf, dass diese Bluetooth besitzt. In der Regel verfügen moderne Sounddecks und Soundbases über Bluetooth.

Bluetooth Kopfhörer Test 2019 – Die besten Bluetooth Kopfhörer im Preisvergleich

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bluetooth Kopfhörer Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bluetooth Kopfhörer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... weiterlesen

Wie viel kostet eine Soundbase?

Im Vergleich zu Soundbars sind Soundbases teurer. Jedoch enthalten diese einen Subwoofer. Preiswerte Soundbases gibt es ab 200 Euro zu kaufen. Ein High-End-Modell ist für mehr als 1000 Euro erhältlich. Ein solches Modell besitzt eine ausgezeichnete Verarbeitung und ein modernes Design.

Blue-Ray-Player Test Vergleich

Blu-Ray-Player Test 2019 – Die besten Blu-Ray-Player im Preisvergleich

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Blue-Ray-Player Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Blue-Ray Player. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Wo kann ich eine Soundbase kaufen?

Eine Soundbase gibt es im Elektroladen oder in einem Online-Shop zu kaufen. Am häufigsten findest du diese bei:

  • Otto
  • Saturn
  • Media Markt
  • Amazon

Auch über Hersteller, wie Bose oder Teufel, kannst du eine Soundbase beziehen.

Welche Vorteile bietet ein Sounddeck gegenüber einer Soundbar?

Ein Sounddeck benötigt weniger Platz, denn du kannst deinen Fernseher direkt auf dem Gerät platzieren. Außerdem erhältst du einen besseren Klang bei den Bass- und Mitteltönen.

Beachte vor dem Kauf eines Sounddecks jedoch die Belastungsgrenze des TVs.

“Manche Sounddecks besitzen für den TV zu wenig Platz. Steht der Fernseher auf einem Standfuß, kann dieser ohne Schwierigkeiten auf dem Gerät seinen Platz finden.“

Wofür du dich entscheidest, ist Geschmackssache. Sowohl das Sounddeck als auch die Soundbar sind benutzerfreundlich und daher leicht zu bedienen und einzurichten.

Soundbase Einsparung Platz

Vorteilhaft beim Sounddeck ist das Einsparen von Platz, denn du platzierst das Gerät auf dem Deck.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du Soundbars miteinander vergleichen?

Für den Kauf von Soundbases gelten ähnliche Kaufkriterien wie bei Lautsprechern. Achte beim Kauf auf:

  • Verarbeitung
  • Anschlussart
  • Bluetooth-Unterstützung
  • Frequenzspektrum
  • Lautstärke
  • Größe und Form

Größe und Form

Stelle sicher, dass deine Soundbase groß genug für den TV ist.  Am besten ist es deinen Fernseher abzumessen. Hast du einen kleinen TV, musst du diesen natürlich nicht ausmessen.

Lautstärke

Steht dein TV in einem großen Raum, ist die Lautstärke ein wichtiges Kriterium. Möchtest du in den Genuss eines Heimkinoerlebnisses kommen, ist eine hohe Lautstärke wichtig.

Beachte, dass die Lautstärke nichts über den Gesamtklang aussagt. Auch die Akustik deines Zimmers trägt zum Klangbild bei. Wenn du möchtest, kannst du das in deinem Bad überprüfen, indem du dort Lautsprecher aufstellst. Du wirst feststellen, dass selbst eine hochwertige Anlage im Badezimmer schlecht klingt.

Frequenzspektrum

Das abbildbare Frequenzspektrum lässt dich den Klang deines Geräts gut einschätzen. Üblicherweise gehen die Soundbases weniger tief nach unten als beispielsweise große Lautsprecher. Du bekommst somit keinen besonders dicken Bass. Bevor du dich für ein Gerät entscheidest, berücksichtige, dass eine höhere Spannweite eine gute Entscheidung ist.

View this post on Instagram

All-new Sonos Beam – Compact Smart TV Soundbar with Amazon Alexa voice control built-in. Wireless home theater and streaming music in any room. Features & details Listen to music, TV, movies, podcasts, radio, audiobooks and video games Experience rich, detailed sound that fills the entire room Thoughtfully designed for your home Place on your TV stand or wall mount. One 10/100 Mbps Ethernet port. Wire directly to your router to operate your Sonos if WiFi is unstable Ask Alexa to play music from Amazon Music, Spotify, Pandora, iHeartRadio, TuneIn and SiriusXM Listen to hundreds of other streaming services with the Sonos app Add the latest Alexa-enabled video streaming device such as Fire TV for remote-free control Find, start and manage shows and movies just by asking With software updates, your listening experience is always improving. Connects to your home Wi-Fi network with any 802.11 b/g/n router. 802.11n only network configurations are not supported, you can either change the router settings to 802.11 b/g/n or connect a Sonos product to your router Set-up is quick and easy Download the Sonos app, connect Beam to power and your TV, then follow the app instructions Connect Sonos speakers wirelessly to create a home sound system Create a home theater system with a pair of rear speakers and a Sub Play sound from your Apple devices to Sonos with AirPlay, and Ask Siri to play music all over your home Available now @ Electrohub – Highway Mall Lower Ground Floor. Call/Whatsapp 0703400800 for orders. #sonos #beam #sonosbeam #wifi #airplay2 #soundquality #soundintegration #soundbase #soundbar #alexaenabled #spotify #siriusradio #itunes

A post shared by Electrohub (@electrohub_kenya) on

Verarbeitung

Viele Soundbases werden aufgrund deren Design einem Lautsprechersystem vorgezogen. Manche Soundbases sind aus Edelstahl zu erwerben. Beachte, dass das Design deiner Soundbase keinen Einfluss auf den Klang des Geräts hat. Metall hat zum Beispiel eine schlechtere Klangeigenschaft als Plastik.

Anschlussart

Mithilfe dieser Anschlussarten hast du die Möglichkeit deinen TV zu verbinden:

  • HDMI
  • Cinch
  • Klinge

Das Anschließen per HDMI ist besonders einfach. Dafür benötigst du jedoch ein separates HDMI-Kabel, welche sich meist nicht im Lieferumfang befindet. Vorteilhaft beim HDMI-Anschluss ist, dass du die Lautstärke deines Geräts mit einer Fernbedienung steuern kannst.

Bluetooth-Unterstützung

Unterstützt deine Soundbase Bluetooth, besteht die Möglichkeit diese mit dem Smartphone zu verbinden. So kannst du Musik abspielen. Ist dir die Bluetooth-Funktion wichtig, wähle eine Soundbase, die Bluetooth unterstützt.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://praxistipps.chip.de/soundbar-oder-5-1-sound-system-vor-und-nachteile_43231
  • https://blog.teufel.de/soundbase-oder-soundbar-was-sind-die-unterschiede/
  • https://www.electronichouse.com/home-audio/soundbar-or-soundbase-which-speaker-style-is-for-you/

Bildnachweis

  • https://pixabay.com/de/illustrations/sound-welle-stimme-h%C3%B6ren-856771/
  • https://pixabay.com/de/photos/hi-fi-stereo-audio-klang-sound-2260683/

 

Soundbase Test 2019 – Die besten Soundbases im Vergleich
5 (100%) 11 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 22.05.2019 um 13:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Veröffentlicht von Redaktion Heimkinomensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.